Wir alle lieben die kostenlosen Plugins die es für WordPress gibt. Wir installieren sie zahlreich, probieren sie aus, verwerfen sie wieder und suchen neue. Ich bin mir sicher, dass viel euch eine Menge Plugins installiert haben, die deaktiviert sind und einfach so dahin schlummern.

Zeit ein bisschen aufzuräumen!

Löscht bitte alle Plugins, die ihr nicht braucht. Einfach nur deaktivieren verursacht 404 Error Seiten, die eurer Seite nicht gut tun. Plugins sind ganz leicht gelöscht und wenn man sie braucht, holt man sie sich einfach in der neusten Version wieder. Man spart sich ständige Aktualisierungen für Funktionen, die gar nicht benötigt werden.

Zum Aufräumen gehört auch, nicht benutzte Templates zu löschen. Auch diese bieten eine Angriffsfläche für euren Blog oder eure Website.

Um ein Template zu löschen, geht bitte zu Design > Themes > Template (was ihr löschen wollte). Dort gibt es unten rechts einen Button “Löschen”.

FAZIT
Bitte löscht alles was ihr nicht benutzt. Das macht euch unangreifbarer und auch schneller. Es lohnt sich.

#Plugin #Wordpress #Sicherheit #Templates

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Hol dir meine regelmäßigen Tipps 

Ich informiere dich regelmäßig über alles was mit den Themen Webseiten und WordPress zu tun hat, so kannst du dich mit Leichtigkeit im World Wide Web bewegen.

* Pflichtfeld

Du hast dich erfolgreich eingetragen! Schau bitte in dein Postfach.

GRATIS Checkliste zur Planung deiner Webseite  KOSTENLOS HOLEN
close
open