Wir alle lieben die kostenlosen Plugins die es für WordPress gibt. Wir installieren sie zahlreich, probieren sie aus, verwerfen sie wieder und suchen neue. Ich bin mir sicher, dass viel euch eine Menge Plugins installiert haben, die deaktiviert sind und einfach so dahin schlummern.

Zeit ein bisschen aufzuräumen!

Löscht bitte alle Plugins, die ihr nicht braucht. Einfach nur deaktivieren verursacht 404 Error Seiten, die eurer Seite nicht gut tun. Plugins sind ganz leicht gelöscht und wenn man sie braucht, holt man sie sich einfach in der neusten Version wieder. Man spart sich ständige Aktualisierungen für Funktionen, die gar nicht benötigt werden.

Zum Aufräumen gehört auch, nicht benutzte Templates zu löschen. Auch diese bieten eine Angriffsfläche für euren Blog oder eure Website.

Um ein Template zu löschen, geht bitte zu Design > Themes > Template (was ihr löschen wollte). Dort gibt es unten rechts einen Button „Löschen“.

FAZIT
Bitte löscht alles was ihr nicht benutzt. Das macht euch unangreifbarer und auch schneller. Es lohnt sich.

#Plugin #Wordpress #Sicherheit #Templates

Du bist begeistert? Dann teile gern.

Spannende Webinare  Gleich registrieren
close
open