Die wichtigen Schritte nach dem Website-Relaunch

Teil 3 von 3 über den Website-Relaunch In den zwei anderen Teilen zum Thema Website-Relaunch hast du bereits viel gelernt. Im ersten Teil ging es darum, wie man einen Relaunch plant. Im zweiten Teil haben wir besprochen, wie man den Relaunch effektiv startet. In diesem Blogpost wollen wir den letzten Teil der Reihe abdecken: die […]
wordpress-websites
Kerstin-Mueller-Podcast

Die wichtigen Schritte nach dem Website-Relaunch

Teil 3 von 3 über den Website-Relaunch In den zwei anderen Teilen zum Thema Website-Relaunch hast du bereits viel gelernt. Im ersten Teil ging es darum, wie man einen Relaunch plant. Im zweiten Teil haben wir besprochen, wie man den Relaunch effektiv startet. In diesem Blogpost wollen wir den letzten Teil der Reihe abdecken: die […]
Zuletzt aktualisiert: 13. April 2024 @ 11:52 Uhr

Teil 3 von 3 über den Website-Relaunch

In den zwei anderen Teilen zum Thema Website-Relaunch hast du bereits viel gelernt. Im ersten Teil ging es darum, wie man einen Relaunch plant. Im zweiten Teil haben wir besprochen, wie man den Relaunch effektiv startet. In diesem Blogpost wollen wir den letzten Teil der Reihe abdecken: die wichtigen Schritte nach dem Relaunch. Außerdem erfährst du, wann der richtige Zeitpunkt für einen Relaunch ist.

Was sind die wichtigen Schritte nach dem Relaunch?

  1. Fehlerbehebung: Überprüfe deine Website mit verschiedenen Browsern und auf verschiedenen Geräten. Auch 404-Fehlerseiten und kaputte Links solltest du sofort korrigieren.
  2. SEO-Check: Überwache deine Website in den ersten Wochen nach dem Relaunch besonders intensiv. Tools wie Google Search Console können dir zeigen, welche Seiten gut performen und welche nicht.
  3. Nutzer-Feedback: Nutze Feedback-Tools oder führe eine Nutzerumfrage durch, um herauszufinden, was deine Besucher von dem Relaunch halten. Dies kann dir wertvolle Hinweise für weitere Optimierungen geben.
  4. Content-Update: Überprüfe den gesamten Content deiner Website. Aktualisiere veraltete Informationen und füge neue, relevante Inhalte hinzu.

Wann ist der falsche Zeitpunkt für einen Relaunch?

  • Während einer Marketingkampagne: Ein Relaunch inmitten einer Marketingkampagne kann diese ernsthaft beeinträchtigen. Plane den Relaunch also entweder vor oder nach wichtigen Kampagnen.
  • Feiertage und Hochsaison: Der schlechteste Zeitpunkt für einen Relaunch ist, wenn die meisten Menschen auf deiner Website sind. Ein Relaunch kann in dieser Zeit zu vielen verlorenen Conversions führen.

Fazit

Ein Website-Relaunch ist ein komplexes Unterfangen, das über das bloße Aufhübschen der Website hinausgeht. Die Phase nach dem Relaunch ist entscheidend für den langfristigen Erfolg deiner Website. Durch gründliche Fehlerbehebung, SEO-Optimierung und das Sammeln von Nutzer-Feedback kannst du sicherstellen, dass deine neue Website nicht nur schick aussieht, sondern auch effektiv deinen Zielen dient.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert