Ich habe meinen WordPress Blog in XING integriert

8. Februar 2019
Zuletzt aktualisiert am 25. November 2019 @ 15:59

#XING #WordPress #RSS #Feed #Blog

Anfang 2014 bin ich mit meinen Blog an den Start gegangen und habe die ganze Zeit immer mal wieder darüber nachgedacht wie toll es doch wäre, wenn man die Beiträge auch auf meinem XING Account  lesen könnte. Doch manchmal brauchen Dinge einfach ihre Zeit ;-) und werden (auch von mir) ausgesessen. Leider. Denn es war so einfach, dass ich mich fast schäme, darüber zu schreiben.

Also, so geht es:
WordPress liefert automatisch jeden Blog auch als Feed aus. Man nehme die Adresse des Blogs, z. B. www.meinedomain.de und hänge einfach ein „feed“ an und schwups hat man die fertige Feed Adresse:
www.meinedomain.de/feed/

Unter „Weitere Profile im Netz“ im XING Profil kopierst du die Feed Adresse in das Feld „RSS Feeds“ und nun werden automatisch alle deine Beiträge deines Blogs eingelesen.

Ich wünsche viel Spaß damit!

 

Du bist begeistert? Dann teile gern.

Meine letzten Beiträge

6 Kommentare

6 Kommentare

  1. Danke für den super Tipp.
    Wie gut, dass du ihn gepostet hast, obwohl er so einfach war.

    Liebe Grüße
    Michaela

    Antworten
    • Vielen Dank! Es sind ja oft die kleinen Dinge, die uns glücklich machen :-)

      Antworten
  2. Vielen Dank für diesen nützlichen Tipp! Das werde ich gleich umsetzen!

    Antworten
  3. Das ist ja ein toller Tipp! Vielen Dank, nein, das wusste ich nicht!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.