Was ist eigentlich HTML und CSS?

21. Januar 2020
Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2020 @ 14:40

Ich erkläre dir was das ist. Lies den Text oder schau dir das Video an

Um im Internet besser klarzukommen, ist es für dich sehr hilfreich, wenn du einige Begrifflichkeiten kennst, die ich dir an dieser Stelle gerne nahelegen und erklären möchte: Es geht um HTML und CSS.

HTML

HTML ist die Abkürzung für Hypertext Markup Language. HTML (erstmalig 1989 erwähnt und im Jahr 1995 an den Start gegangen) ist eine Auszeichnungssprache (keine Programmiersprache!), die von einem unabhängigen Gremium, dem World Wide Web Konsortium (W3C) betreut und standardisiert wird. Mit HTML definiert man die Struktur einer Website; Browser benötigen HTML, um den Inhalt einer Webseite überhaupt anzeigen zu können.

(CSS steht für Cascading Style Sheet und wird benutzt, um die Webseite schön zu machen und die Standardeinstellungen des Browsers zu überschreiben.)

Beispiel Aufbau einer HTML5 Seite

<!DOCTYPE html>
<html>

<head>
<title>Seitentitel</title>
<meta name=“description“ content=“Hier hast du 170 Zeichen zur Verfügung“>
</head>

<body>
<h1>Das ist die wichtigste Überschrift</h1>
<h2>Das ist die zweitwichtigste Überschrift</h2>

<p>Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind<p>
</body>

</html>

Über die Angabe des Doctype weiß der Browser, dass nun ein HTML-Dokument kommt. Ab html startet das Dokument, hier gibt es immer einen offenen und einen geschlossenen Tag: Für <> Beginn und </> Ende. Im Bereich head finden sich u. a. der Seitentitel und die „Meta description“, welche wichtig für die Suchmaschinenoptimierung sind. Im body befindet sich der eigentliche Bereich, welcher schließlich sichtbar im Browser angezeigt wird; h1 und h2 markieren die Überschriften, in p befinden sich die Textblöcke, etc.

Es spielt wirklich keine Rolle, ob du deine Webseite nun mit WordPress, Jimdo oder WIX erstellst – am Ende bleibt immer HTML und CSS und ist somit für jeden gängigen Browser lesbar! 

CSS

HTML ist das Grundgerüst – CSS wird angewendet, um die Webseite hübsch zu machen. Du kannst mit CSS den Text einfärben, die Schriftgröße ändern und über Befehle wie margin beispielsweise die Außenabstände von Textboxen einstellen. CSS ist unglaublich vielseitig und verleiht einer Webseite ihre schöne und außergewöhnliche Oberfläche. 

Möchtest du gern eine ausführliche Anleitung, dann schau dir gern das Video dazu an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du bist begeistert? Dann teile gern.

Meine letzten Beiträge

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.