Weißt du eigentlich wie sich deine Besucher durch deine Webseite bewegen?

4. Februar 2019
Zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2020 @ 10:54

 

Hier bekommst du die Antwort!

In dieser Episode erzähle ich über die Art und Weise wie sich Menschen durch deine Webseite bewegen und was du tun kannst, um sie möglichst lange auf deiner Seite zu halten. Nachdem du verstanden hast was genau passiert, bekommst du natürlich auch konkrete Umsetzungstipps, denn schon kleine Dinge können viel bewirken.

Die Besucher deiner Webseite nehmen sie zuerst oberflächlich und visuell war. Sie gehen noch gar nicht ins Detail, sondern nehmen den Gesamteindruck war. Sie gehen dann in drei Modi vor und schauen sich so deine Webseite an:

  1. Modus Scannen
  2. Modus Fokus
  3. Modus Mischform: Skimmen

Sie gehen von grob zu detailliert und nehmen hauptsächlich Keywords auf, die entscheidend sind, ob sie sich genauer darüber informieren wollen oder nicht. Leg also großen Wert auf klare Überschriften und aussagekräftige Bilder. Aber keine Sorge, in der Folge gehe ich noch genauer darauf ein und gebe dir Tipps und Tricks an die Hand.

Hör doch mal rein 😊

Scanner, Fokussierer oder Skimmer. Welcher Typ bist du? Keine Ahnung, dann schau hier: www.wundersame-website-welt.de Klick um zu Tweeten

 

SHOWNOTES

Meine Webinare
Zu den Webinaren

Facebookgruppe
https://www.facebook.com/groups/webseitenplanung

7 Schritte zu einer besseren Webseite
Einfach downloaden ohne Bedingung
https://mueller-macht-web.de/checkliste

Website Quickies
https://mueller-macht-web.de/checkliste

Podcast Webseite
https://www.wundersame-website-welt.de

Kontakt
assistenz@mueller-macht-web.de

Onlinekurs zur Planung einer Webseite
https://mueller-macht-web.de/onlinekurs

Soziale Medien
https://www.facebook.com/muellermachtweb
https://www.instagram.com/dwg_kerstin
https://twitter.com/dwg_kerstin
https://www.linkedin.com/in/kerstin-müller-a0b62b92/

Mein Blog
https://mueller-macht-web.de/visionaerer-blog/ 

 

Du bist begeistert? Dann teile gern.

Meine letzten Beiträge

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.