Shownotes

Thema Webseiten-Konzeption und Planung, beziehungsweise was du tun solltest, bevor du dich hinsetzt und einen Webdesigner oder einen Webprogrammierer beauftragst oder du dich vielleicht selbst an den Rechner setzt. Basierend auf meinen Erfahrungen ist es so, dass die Konzeption wirklich das ist, womit die Meisten oft Schwierigkeiten haben. Ich gebe dir einen kleinen Fahrplan an die Hand, den du so benutzen kannst und im besten Fall startest du dann besser und erfolgreicher.

Links:
Positionierung mit Susanne Jestel
Kompetenzenbilanz | Oliver Hirsch
balsamiq.com
 
Auf Android abonnierenAuf iTunes abonnieren
 

Eine gute Konzeption ist die Basis jeder guten Webseite.

Ich sage meinen Kunden immer, dass ich nur dann eine gute Website bauen kann, wenn das Konzept relativ klar ist, wenn die Idee mit der Zielgruppe zusammenpasst und wenn erkennbar ist, wo sich der Kunde jetzt und in ein paar Jahren sieht. Mache dir also darüber Gedanken.
Des weiteren sollte die Navigation der Webseite durchdacht sein, genau so wie die Grundstruktur, denn erst dann solltest du beginnen, über die Technik und Texte nachzudenken. Jedoch sollten diese beiden Dinge vorher schon feststehen und nicht erst im Laufe der Arbeite an deiner Webseite zum Thema werden. Dein Design ist auch etwas, worüber du vorher schon einmal nachgedacht haben solltest, weil deine Website dann im Corporate Design erstellt wird und du dadurch einen großen Wiedererkennungswert hast. Und Fotos sind auch ein sehr wichtiges Thema. Welche Fotos passen zu deiner Idee, zu deiner Zielgruppe, zu dem, was du an Emotionen transportieren möchtest?
Da aller Anfang schwer ist, habe ich mir überlegt, ich mache dazu eine Podcast Folge. Das ist ein so großes Thema, dass ich wahrscheinlich Teile  in Einzelthemen gliedere. Da gehören zum Beispiel die Fotos dazu und auch das Corporate Design und auch dieses Navigationskonzept oder die Konzeption allgemein. Das sind alles Themen, die man im Prinzip auch nochmal aufsplitten kann und ich denke, das werde ich auch tun. In dieser Folge geht’s jetzt tatsächlich ein bisschen darum, was mache ich zuerst, was kommt dann und was kommt zum Schluss? Was muss ich alles gemacht haben bevor ich tatsächlich WordPress auf meinem Server installiere oder ich jemanden beauftrage, das für mich zu tun. Worüber ich jetzt nicht reden möchte, ist, wie man einen Businessplan erstellt oder Finanzierungsmöglichkeiten, sondern es geht hier auch in meinem Podcast  immer um die eigentliche Umsetzung. Für Finanzgeschichten bin ich keine Expertin, da gibt es viele Menschen, die das besser können. Eventuell wird das ein Interviewthema.

Die Idee

Wir fangen an mit der Idee. Also du hast dich um Businessplan, Finanzierung und alles schon gekümmert und du hast eine Idee und möchtest sie umsetzen. Wichtig dabei ist, dass du irgendwie rausbekommst, wofür du brennst du und was deine Vision ist? Dann die Frage: Was hast du eigentlich für Talente und Stärken? Das hört sich immer so leicht an, aber es gibt Menschen, die dir dabei helfen, das rauszufinden. Ich selbst habe so etwas auch gemacht. Ich habe eine Kompetenzenbilanz gemacht mit Oliver Hirsch und dazu gibt es auch dann demnächst eine Podcast Folge dazu.

Wichtig im Zusammenspiel mit deiner Idee, ist deine Positionierung, das heißt für was positionierst du dich und wie möchtest du von außen wahrgenommen werden? Also wofür stehst du, wofür brennst du, da geht es wirklich um deine Vision. Das steht am Anfang und das ist tatsächlich etwas, man denkt immer, man weiß das so genau, aber sich wirklich mal damit auseinanderzusetzen, das aufzuschreiben und vielleicht auch mal wirklich mit einem Coach oder mit einem Fachmann oder einer Fachfrau zu sprechen, halte ich für sehr wichtig. Ich selbst habe mich von Susanne Jestel coachen lassen, sie ist eine Marketing-Expertin. Mit ihr gibt es demnächst eine Podcast Folge, wo wir genau auf diese Themen ganz speziell eingehen.

Wie kannst du deine Zielgruppe finden?

Das nächste ist in meinen Augen die Zielgruppe, denn ich habe mir über die Jahre so viele Webseiten angeschaut und manche waren wirklich wahnsinnig schön und sahen toll aus und es steckte wahnsinnig viel Arbeit und Liebe drin. Wenn man sie sich aber anschaut und es wird nicht klar, was das Thema ist und was der- oder diejenige tut, dann stimmt etwas nicht. Oft wird auch der Nutzen für mich als Besucherin nicht klar.  Mich interessiert eigentlich gar nicht, was du kannst, sondern ich will wissen, was ich davon habe. Das ist wirklich ein ganz großes Thema, diese Sichtweise verändern, nämlich aus der Kundenperspektive. Es geht darum Probleme zu lösen und den direkten Nutzen für deinen Website-Besucher zu liefern. Dazu rate ich, denn ich habe das sehr, sehr lange nicht gemacht, wirklich eine Persona für deinen Wunschkunden zu erstellen. Das hört sich blöd an, ja Wunschkunde, ich will natürlich, dass alle zu mir kommen. Aber es gibt so in der Regel ein, zwei Menschen, mit denen du vielleicht schon mal gearbeitet hast oder die du als optimale Kunden siehst. Ich muss gestehen, seitdem ich das gemacht habe, bin ich viel fokussierter und am Anfang lag diese Person immer neben mir, wenn ich Blogbeiträge geschrieben habe.
Da gibt es viele Tools, die dir dabei helfen. Google selbst kann auch helfen. Es gibt viele Internetseiten, die genau diese Sachen für dich rausfinden, indem du mal ein paar Keywords eingibst. Beschäftige dich mit deiner Zielgruppe. Das ist quasi die 2. Position, die nach deiner Idee, nach deinen Talenten, deiner Positionierung kommt.
 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Hol dir meine regelmäßigen Tipps

Ich informiere dich regelmäßig über alles was mit den Themen Webseiten und WordPress zu tun hat, so kannst du dich mit Leichtigkeit im World Wide Web bewegen.

* Pflichtfeld

Du hast dich erfolgreich eingetragen! Schau bitte in dein Postfach.

GRATIS Checkliste zur Planung deiner Webseite  KOSTENLOS HOLEN
close
open