Adobe kauft Fotolia

12. Dezember 2014
Zuletzt aktualisiert am 21. Juni 2020 @ 9:40

Adobe gab heute bekannt, dass sie Fotolia, eine der größten Marktplätze für Stockfotografie, für 800 Millionen Dollar gekauft haben. Fotolia soll mit in die Creative Cloud integriert werden. Ob und wie das Ganze dann noch für Kunden außerhalb der Adobe Cloud funktioniert, wird man sehen.

Wieder schluckt ein Riese einen Riesen. Ob damit alles besser wird? Wer weiß, ich befürchte eher nicht. :-(

Hier geht es zum Artikel

Du bist begeistert? Dann teile gern.

Meine letzten Beiträge

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.