Leider muss ich gestehen, dass es mir gestern passiert ist. Bei der Schnäppchenjagd hat sich anscheinend mein Hirn ausgeschaltet und ich habe Schuhe in einem zwielichtigen Onlineshop bestellt. Das Geld ist abgebucht und ich gehe davon aus, dass die Ware nie bei mir ankommen wird. 5 Stunden später bin ich dann endlich wieder Herr meiner Sinne gewesen und habe die Kreditkarte gesperrt, mein Tablet und iPhone zurückgesetzt und ein altes Backup aufgespielt. Mein 1Password Masterpasswort geändert und auch noch ein paar andere wichtige Passwörter erneuert.
Ich bin sehr gespannt was nun passiert. Sollte die Ware nicht kommen (wovon ich ausgehe), muss ich Strafantrag bei der Polizei stellen und mit ganz viel Glück bekomme ich vielleicht mein Geld zurück.

Also passt bitte auf! Klickt keine Links oder Zips in euren Emails. Schaut euch die Absender Email an und meistens sieht man da schon, dass es fake ist. Bei Unsicherheit lieber gar nichts drücken. Die sind inzwischen so ausgekocht, dass es einem Angst macht. Ich bin gestern einem gut gestalteten Shop mit tollen Schnäppchen auf den Leim gegangen. Ganz kurz hatte sich bei der Bestellung ein Funktion Verstand in meinem Kopf gemeldet, aber das habe ich einfach ignoriert. Denn wenn es um Schuhe geht, bin ich wohl mehr „Frau“ als ich dachte. :-(

Hier noch mal ein kleiner Artikel dazu

Du bist begeistert? Dann teile gern.

GRATIS WordPress Minikurs für Einsteiger  Gleich holen
close
open